© TOPTEXT 2013

TOPTEXT Ghostwriting

Fachbeiträge.


Wir haben für unsere Kunden als Ghostwriter deren Namensartikel in Publikationen wie Handelsblatt, Harvard Business Manager oder wissenschaftliche Fachzeitschriften wie Controlling & Management verfasst. Präzise, kompetent, schlüssig.

Wie geht es Ihnen, wenn Sie den namentlich gekennzeichneten Fachbeitrag eines Unternehmenslenkers in einer Zeitung oder Fachzeitschrift sehen? Erwarten Sie da Werbebotschaften oder einen Blick hinter die Kulissen? Ein Leser möchte sich in der Regel ein Bild von der strategischen Kompetenz eines Topmanagers machen, wenn er einen Namensartikel liest. Weniger das Was als das Wie sind da interessant. Nicht welche Produkte in welcher Beschaffenheit stellt sein Unternehmen her, sondern: Wie hat der den Turnaround geschafft, wie hat kam er auf die Fokussierung zur heute erfolgreichen Produktpalette, wie hat er das Qualitätsthema so hervorragend gelöst? Von erfolgreichen Führungskräften möchte man immer wissen, wie sie erfolgreich wurden.

Nicht die Sprache eines Werbetexter ist gefragt, sondern eine sachlich beschreibende, auf den Punkt formulierende Sprache. Eben die Sprache eines Unternehmenslenkers. Und der Weitblick eines Verantwortlichen, der über den Tellerrand seines eigenen Unternehmens bis in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft reicht.

Wir stellen uns auf Ihren Sprachstil ein, ob blumig bildreich, analytisch knapp, detailgenau oder gesamthaft, motivierend oder nüchtern. Wir beraten Sie gleichzeitig bei der Positionierung Ihrer Persönlichkeit, die unweigerlich mit einem prominent erscheinenden Fachbeitrag verbunden ist. Wir sind verlässliche, diskrete und schnelle Ghostwriter für Sie, wannimmer Sie uns brauchen.